Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Versandhandel von

DesignYu. Designstore
Roberto Labella
St. Georg Str.  9c, 85368 Moosburg an der Isar
Email: info@DesignYu.de

USt-ID: DE259282387

nachfolgend: "DesignYu."

1. Geltungsbereich
Allen Lieferungen und Leistungen liegen ausschließlich diesen AGB zugrunde. Maßgeblich ist die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung. Kunden im Rahmen dieser AGB können sowohl Verbraucher gemäss § 13 BGB als auch Unternehmer gemäss § 14 BGB sein. Diese AGB gelten auch für juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen im Sinne des § 310 Abs. 1 Satz 1 BGB. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich innerhalb Deutschland, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien (nur Festland), Tschechische Republik, Großbritannien, Österreich. Lieferungen in andere Länder erfolgen nach individueller Absprache.

2. Angebot und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angbot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen!" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail- Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3. Liefer- und Versandbedingungen
Die Wahl des Versandweges und der Versandart liegen im freien Ermessen von DesignYu. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie für den Kunden zumutbar sind. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Kunden über. Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch beim Versendungsverkauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Kunden über. Der Übergabe steht es gleich, wenn sich der Kunde in Annahmeverzug befindet.  Angaben zur Lieferzeit finden Sie am Ende der Produktbeschreibung unter "Mehr Informationen". DesignYu. ist berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, wenn DesignYu. aus Gründen, die DesignYu. nicht zu vertreten hat, von Lieferanten oder Herstellern nicht beliefert wird. Macht DesignYu. von diesem Rücktrittsrecht Gebrauch, wird der Kunde unverzüglich informiert und ein bereits auf den Kaufpreis gezahlter Betrag unverzüglich erstattet. Für Aktionsartikel kann keine Liefergarantie gegeben werden, da es vorkommen kann, dass ein Aktionsartikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist , Aktionsangebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und ein bereits auf den Kaufpreis gezahlter Betrag unverzüglich erstattet. Sollte die vom Kunden angegebene Lieferanschrift unvollständig oder falsch sein und dadurch DesignYu. zusätzliche Kosten bei der Versendung entstehen, wie z.B. erneut anfallende Versandkosten, so hat der Kunde diese DesignYu. zu ersetzen.

4. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung bei Lieferungen innerhalb Deutschlands kann mittels Vorkasse durch Banküberweisung, Zahlung per Kredikarte (Master oder VISA), per PayPal, per Sofortüberweisung, per Giropay und per Nachnahme (nur Bestellungen bis zu einem Bestellwert von 400,- €) erfolgen. Die Zahlung bei Lieferungen ins Ausland kann mittels Vorkasse durch Banküberweisung, Zahlung per Kreditkarte (Master und VISA), per PayPal, per Sofortüberweisung, per Giropay und nach Österreich auch per Nachnahme (nur Bestellungen bis zu einem Bestellwert von 400,- €) erfolgen. Die Angabe zur Lieferzeit befindet sich am ende der jeweiligen Produktbeschreibung unter "Mehr Informationen".

Zahlung per Vorkasse (Banküberweisung)
Bei der Zahlung per Vorkasse versendet DesignYu. die Ware schnellstmöglich - nach Gutschrift der vollständigen Zahlung auf dem Konto von DesignYu.

Zahlung Vorkasse per Kreditkarte
wählt der Kunde die Zahlung per Kreditkarte ( Visa und MasterCard), so wird die Ware umgehend an den Kunden versendet. Die Abbuchung von der Kreditkarte erfolgt nach erfolgreichem Eingang der Bestellung. Die Angabe zur Lieferzeit befindet sich am Ende der jeweiligen Produktbeschreibung unter "Mehr Informationen".

Zahlung Vorkasse per PayPal
wählt der Kunde die Zahlung per PayPal, so wird die Ware umgehend an den Kunden versendet. Die Angabe zur Lieferzeit befindet sich am Ende der jweiligen Produktbeschreibung unter "Mehr Informationen".

Zahlung Vorkasse per Soforüberweisung und giropay
 wählt der Kunde die Zahlung per Sofortüberweisung oder giropay, so wird die Ware umgehend an den Kunden versendet. Die Angabe zur Lieferzeit befindet sich am Ende der jeweiligen Produktbeschreibung unter "Mehr Informationen".

Zahlung per Nachname
(innerh. Deutschlands und Österreichs) Bei Zahlung per Nachname wird die bestellte Ware schnellstmöglich an den Kunden versendet. Es werden nur Bestellungen bis zu einem Bestellwert von 400,- € angenommen. Bei Zahlungen per Nachname wird eine Nachnahmegebühr von 5,- € erhoben. Die Angabe zur Lieferzeit befindet sich am Ende der jeweiligen Produktbeschreibung unter "Mehr Informationen".

5. Preise und Versandkosten
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich in Euro und sind ausnahmslos Bruttopreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile einschließlich aller Steuern, insbesondere die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19%. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Die Liefer- und Versandkosten, deren Höhe sich nach den im Zusammenhang mit der jeweiligen Präsentation der Ware gemachten Angaben richtet, fallen ab dem Ort der Niederlassung von DesignYu. an. Die Kosten für Lieferungen innerhalb Deutschlands und allen im Bestellprozess auswählbaren Lieferländern sind unter Versandkosten näher ausgewiesen. Für Lieferngen in die Schweiz berechnen wir unabhängig vom Bestellwert pauschal 25,- EUR, für Lieferungen nach Dänemark und Finnland berechnen wir unabhängig vom Bestellwert pauschal 20,- EUR. Bei Versendungen außerhalb der EU ist der Kunde für die ordnungsgemäße Einfuhrverzollung auf seine Kosten verantwortlich.

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Wiederrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hatten bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (DesignYu., St. Georg Str. 9c, 85368 Moosburg an der Isar, info@designYu.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (dieses befindet sich am Ende der Widerrufsbelehrung) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind


Hier geht es zum Muster-Widerrufsformular!

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises Eigentum von DesignYu., Roberto Labella.

8. Gewährleistung
Im Falle eines Mangels kann der Kunde gemäß § 439 BGB nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen (Nacherfüllung). DesignYu. kann im Rahmen des § 439 BGB die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Gelingt im Rahmen einer Reparatur die Beseitigung eines Mangels auch beim zweiten Versuch nicht, so ist der Kunde im Rahmen des § 439 BGB berechtigt, die Lieferung einer mangelfreien Sache zu verlangen oder den Kaufpreis zu mindern oder vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt ist ausgeschlossen, wenn der Mangel geringfügig und unerheblich ist. Im Übrigen gilt § 437 BGB. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf normalen Verschleiß, Abnutzung, äußere Einflüsse oder Bedienungs- und Anwendungsfehler. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware zweckentfremdet verändert, durch Dritte ändern lässt, unsachgemäß handhabt, oder zweckentfremdet benutzt. Beanstandungen wegen des Lieferumfangs, offensichtlicher Mängel, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind unbeschadet etwaiger Gewährleistungsansprüche innerhalb einer Frist von 2 Wochen ab Empfang der Ware DESIGNYU anzuzeigen (Telefon/Email/Fax/Post). Bei versteckten Mängeln ist die Mitteilung jedenfalls innerhalb der Gewährleistungsfrist vorzunehmen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Mangelanzeige. Die Gewährleistung beginnt mit der Ablieferung der Ware und richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre bei Verbrauchern. Bei Unternehmer beträgt sie ein Jahr ab Ablieferung der Ware. Gegenüber Kaufleuten bleiben die Vorschriften des § 377 HGB unberührt. DesignYu. Design Store

9. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern sowie mit DesignYu. Kontakt über Telefon oder auf sonstige Weise (Email/Fax/Post) aufzunehmen, damit DesignYu. etwaige Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren kann. Verborgene Mängel sind – ebenfalls unbeschadet etwaiger Gewährleistungsrechte – nach Entdecken an DesignYu. zu melden, damit etwaige Gewährleistungsansprüche gegenüber Vorlieferanten gewahrt werden können.

10. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausgeschlossen davon ist die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UNKaufrecht), auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr. Unberührt bleiben zwingende Vorschriften des Staates, in dem Kunden, die Verbraucher sind, ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausgeschlossen davon ist die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über den internationalen Warenkauf (UNKaufrecht), auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr. Unberührt bleiben zwingende Vorschriften des Staates, in dem Kunden, die Verbraucher sind, ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Gerichtstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist München, soweit der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Hat der Verbraucher keinen Wohnsitz in Deutschland oder in einem anderen Land der Europäischen Union, so ist München ebenfalls Gerichtsstand. In allen anderen Fällen gilt der gesetzliche Gerichtstand. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.

Stand: Dezember  2016